Bauarbeiten legen Blumberger Damm lahm

Grund für die Vollsperrung ist die Erneuerung der Südlichen Blumberger-Damm-Brücke. Bild: Getty Images Plus/iStock/FootToo
Grund für die Vollsperrung ist die Erneuerung der Südlichen Blumberger-Damm-Brücke. Bild: Getty Images Plus/iStock/FootToo

Der Blumberger Damm in Biesdorf (Marzahn-Hellersdorf) wird ab dem 24. Juni voll gesperrt.

Betroffen ist der Abschnitt zwischen der Altentreptower Straße und dem Frankenholzer Weg. Die Vollsperrung gilt vom 24. Juni, ab 20 Uhr, bis zum 1. Juli, um 4 Uhr. Das teilt die Verkehrsinformationszentrale Berlin mit.

Grund für die Maßnahme ist die Erneuerung der Südlichen Blumberger-Damm-Brücke. Von diesem Wochenende an werden sechs vorgefertigte große Brückenteile, sogenannte Doppelverbundträger, mit einem Einzelgewicht von jeweils etwa 90 Tonnen nacheinander auf die bereits fertiggestellten Widerlager abgelegt und montiert.

Die Sperrung hat eine großräumige Umleitung für den Durchgangsverkehr zur Folge, welcher bereits über die B1/B5 und die Landsberger Allee zur Märkischen Allee umgeleitet wird. Der Frankenholzer Weg sowie die Altentreptower Straße sind durch die Sperrung nicht betroffen.

Text: red/nm

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Name bitte hier reinschreiben