Kind von Auto erfasst: Schwer verletzt

Das Kind soll in der Birkbuschstraße hinter einem Bus, der an einer Bushaltestelle stand, auf die Fahrbahn gerannt sein. Symbolfoto: Jens Kalaene/zb/dpa/Symbolbild
Das Kind soll in der Birkbuschstraße hinter einem Bus, der an einer Bushaltestelle stand, auf die Fahrbahn gerannt sein. Symbolfoto: Jens Kalaene/zb/dpa/Symbolbild

In Lankwitz hat ein Mann mit seinem Auto ein Mädchen angefahren und schwer verletzt.

Das Kind soll nach bisherigen Ermittlungen am Donnerstagabend in der Birkbuschstraße hinter einem Bus, der an einer Bushaltestelle stand, auf die Fahrbahn gerannt sein, um die Straßenseite zu wechseln, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die Zwölfjährige habe schwere Kopf- und Beinverletzungen erlitten und kam in ein Krankenhaus.

Der 72-jährige Autofahrer blieb unverletzt. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang dauerten an.

Text: dpa

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Name bitte hier reinschreiben