Die Corona-Sommerwelle ist Realität. Bild: IMAGO / Bihlmayerfotografie
Die Corona-Sommerwelle ist Realität. Bild: IMAGO / Bihlmayerfotografie

Laut Gesundheitsminister Karl Lauterbach ist die Corona-Sommerwelle nun Realität. Risikopatienten sollten sich deshalb schnellstmöglich einer Auffrischungsimpfung unterziehen.

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) hat sich besorgt zum derzeitigen Anstieg der Corona-Infektionszahlen geäußert. Das RKI meldete am heutigen Mittwoch 92.344 Neuinfektionen. Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 472,4. In Berlin liegt sie heute bei 278,8. Experten gehen von noch viel höheren Inzidenzen aus, da in den Statistiken nur positive PCR-Tests gezählt werden. Positive Schnelltests zählen nicht.

Sommerwelle ist Realität

„Die angekündigte Sommerwelle ist leider Realität geworden. Das bedeutet auch für die nächsten Wochen wenig Entspannung“, sagte Lauterbach der „Rheinischen Post“.

„Weil die aktuelle Virusvariante sehr leicht übertragbar ist und weil fast alle Vorsichtsmaßnahmen ausgelaufen sind, verpufft in diesem Jahr der Sommereffekt in der Pandemie“, erklärte Lauterbach. „Älteren und Vorerkrankten empfehle ich daher dringend, sich nochmal impfen zu lassen. Das verhindert nicht unbedingt eine Infektion, aber es verhindert schwere Krankheitsverläufe“, sagte der Minister.

Text: red/sara

 

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Name bitte hier reinschreiben