Unternehmen des Jahres 2022 gesucht

158
Unternehmer des Jahres
Sieger 2021: von l.n.r.: Franziska Geyer (Ökotopia GmbH), Burhan Cetinkaya (Büro für Wirtschaftsförderung), Michael Grunst (Bezirksbürgermeister), Michael Heinisch-Kirch (SozDia Stiftung), Kevin Hönicke (stellv. Bezirksbürgermeister und Wirtschaftsstadtrat), Nina Kirch (SozDia Stiftung), Benjamin Hudler (BVV Lichtenberg-Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit und Soziales und Gemeinwesen) Bild: Bezirksamt Lichtenberg

Das Bezirksamt Lichtenberg sucht zum zehnten Mal das Lichtenberger Unternehmen des Jahres.

Das Bezirksamt Lichtenberg sucht zum zehnten Mal das Lichtenberger Unternehmen des Jahres. Bis einschließlich 30. Juni  können Bürger, Geschäftsleute, Beschäftigte von Unternehmen oder Kunden begründete Vorschläge für die Auszeichnung einreichen.

-Anzeige-

Unternehmen des Jahres

Der Preis wird in diesem Jahr in zwei Kategorien vergeben: Innovationskraft und wirtschaftlicher Erfolg sowie ökologische/soziale Verantwortung und Arbeitnehmerfreundlichkeit. Dotiert ist die Auszeichnung mit jeweils 1.000 Euro.

„Unser Bezirk ist Heimat von mehr als 22.000 kleinen und großen Betrieben aller Branchen“, erklärte Lichtenbergs Bezirksbürgermeister Michael Grunst (Die Linke). „Diese Unternehmen schaffen Arbeitsplätze und beweisen mit ihren vielfältig engagierten Mitarbeitenden und deren Familien jeden Tag aufs Neue, dass es sich in unserem familienfreundlichen Bezirk gut leben und arbeiten lässt. Ich freue mich auf viele Vorschläge und bitte die Lichtenbergerinnen und Lichtenberger herzlich, sich am Wettbewerb zu beteiligen.“

Im Bezirk ansässig

Für die Auszeichnung „Lichtenberger Unternehmen des Jahres 2022“ können Unternehmen jeder Größe und Rechtsform vorschlagen werden, die ihren Hauptsitz bzw. wesentliche Standorte ihrer wirtschaftlichen Tätigkeit in Lichtenberg haben und seit mindestens drei Jahren im Bezirk ansässig sind.

Vorschläge und Eigenbewerbungen mit aussagekräftiger Begründung können per E-Mail eingereicht werden oder gehen per Brief an die Adresse: Bezirksamt Lichtenberg, Wirtschaftsförderung, 10360 Berlin, Stichwortes „Unternehmen des Jahres 2022“.

Örtliche Wirtschaft

Das ausgefüllte Bewerbungsformular kann auch am Empfang des Rathauses Lichtenberg abgegeben werden.

Über die Preisträger stimmt eine Jury aus Bezirksamtsmitgliedern sowie Vertreterinnen und Vertretern der örtlichen Wirtschaft beziehungsweise Bürgerschaft ab. Die Preisverleihung findet am 9. September im Rahmen des Lichtenberger Unternehmerabends statt.

Das Bewerbungsformular und weitere Informationen stehen im Internet.

Quelle Bezirksamt Lichtenberg

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Name bitte hier reinschreiben