Bezirk sucht Künstler für Open-Air-Veranstaltungen

Ziele der Initiative „Draußenstadt“ sind die Stärkung niedrigschwelliger Erlebbarkeit von Kunst und Kultur im öffentlichen Raum und die Schaffung von Verdienstmöglichkeiten für Kunst- und Kulturschaffende. Symbolbild: IMAGO/agefotostock
Ziele der Initiative „Draußenstadt“ sind die Stärkung niedrigschwelliger Erlebbarkeit von Kunst und Kultur im öffentlichen Raum und die Schaffung von Verdienstmöglichkeiten für Kunst- und Kulturschaffende. Symbolbild: IMAGO/agefotostock

Die Kultur soll an die frische Luft: Bis zum 30. Juni können sich Künstler und Kulturschaffende für das Programm „Draußenstadt“ in Steglitz-Zehlendorf bewerben.

Ab sofort können sich in Berlin lebende Künstler, Kulturschaffende, Vereine und Verbände bei der Stadtbibliothek Steglitz-Zehlendorf bewerben, um eine Veranstaltung im Rahmen der Initiative “Draußenstadt”, flankierend zum Berliner Kultursommer 2022, durchzuführen. Das teilt das Bezirksamt mit.

Gefördert werden genehmigungsfähige, nicht profitorientierte publikumswirksame Konzepte für Kulturveranstaltungen, kulturelle Projekte der Literatur, der Musik, der bildenden oder performativen Kunst im öffentlich zugänglichen Stadtraum, umsonst und draußen, die von Künstler selbstständig in Steglitz-Zehlendorf durchgeführt werden.

Kultur erlebbar machen

Ziele der Initiative „Draußenstadt“ sind die Stärkung niedrigschwelliger Erlebbarkeit von Kunst und Kultur im öffentlichen Raum und die Schaffung von Verdienstmöglichkeiten für Kunst- und Kulturschaffende.

Für die Initiative „Draußenstadt“ stellt die Senatsverwaltung im Rahmen der Förderung von bezirklichen künstlerischen und kulturellen Projekten im Stadtraum der Stadtbibliothek Steglitz-Zehlendorf 10.000 Euro zur Verfügung.

Der Zeitraum für die Veranstaltungen ist zwischen August und Oktober. Bewerbungen gegen per E-Mail an veranstaltung@stadtbibliothek-steglitz-zehlendorf.de. Weitere Informationen zur Initiative „Draußenstadt“ gibt es online.

Text: red

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Name bitte hier reinschreiben