Görlitzer Park: Neuer Parkrat gewählt

Der Görlitzer Park hat einen neuen Parkrat. Bild: IMAGO / Emmanuele Contini
Der Görlitzer Park hat einen neuen Parkrat. Bild: IMAGO / Emmanuele Contini

Das Ergebnis der zweiten Wahl zum Parkrat Görlitzer Park steht fest.

Am vergangenen Samstag wurde das Ergebnis der zweiten Wahl zum Parkrat Görlitzer Park verkündet. Drei Tage lang konnten Anwohner und Nutzer ihre Stimmen abgeben, um eine neue Interessenvertretung für ihren „Görli“ zu wählen.

Neues Team im Parkrat

128 Wähler nutzten diese Gelegenheit und schickten folgende Kandidaten in den Parkrat: Kora Cherno, Julia Vetter, Emily Bereskin, Martin Storck, Roxanne Brodylo, Meldas Akbas, Agnieszka Kawalec, Christopher Wollin und Stephan Koppe.

„Ich gratuliere den neuen Parkratsmitgliedern und freue mich auf eine gute und konstruktive Zusammenarbeit in den nächsten zwei Jahren. Vielen Dank an unser Parkmanagement für die Vorbereitung und Durchführung der Wahlen“, sagt Bezirksstadträtin Annika Gerold.

Interessen vertreten und vermitteln

Der Parkrat ist ein Gremium, das die Interessen von Anwohnenden und Nutzenden vertreten und zwischen unterschiedlichen Wahrnehmungen und Bedürfnissen vermitteln soll. Er wurde im September 2018 zum ersten Mal gewählt. Aufgrund der Pandemie musste die aktuelle Wahl mehrfach verschoben werden.

Text: red

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Name bitte hier reinschreiben