Auto rammt E-Scooter

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Ein Autofahrer hat in Mitte einen E-Scooter-Fahrer angefahren und ist anschließend geflüchtet.

Beim Abbiegen am frühen Samstagmorgen in die Schwedter Straße nahm der Autofahrer dem 32-jährigen Mann, der per E-Scooter in Richtung Mauerpark unterwegs war, die Vorfahrt.

Beide Fahrzeuge berührten sich, danach prallte der 32-Jährige gegen ein geparktes Auto. Rettungskräfte brachten den am Kopf verletzten Mann in ein Krankenhaus. Der mutmaßliche Unfallverursacher fuhr davon.

Text: dpa

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Name bitte hier reinschreiben