Hier wird es für Autofahrer eng

In der Lewishamstraße laufen an zwei Tagen Brückenprüfarbeiten. Bild: IMAGO/Jürgen Ritter
In der Lewishamstraße laufen an zwei Tagen Brückenprüfarbeiten. Bild: IMAGO/Jürgen Ritter

Wegen Bauarbeiten drohen an vielen Stellen Berlins Verkehrsbehinderungen. Eine Übersicht zur Lage am Dienstag.

Biesdorf

In der Straße Alt-Biesdorf (Marzahn-Hellersdorf) werden von 9 bis 15 Uhr in beiden Richtungen Gefahrenstellen beseitigt. Im Bereich der Auffahrten auf die Märkische Allee steht jeweils nur ein Fahrstreifen je Richtung zur Verfügung. Das teilt die Verkehrsinformationszentrale Berlin mit.

Charlottenburg

Auf der Lewishamstraße in Höhe S-Bahnhhof Charlottenburg werden an zwei Tagen Brückenprüfarbeiten durchgeführt. In beiden Richtungen steht in der Zeit von 8 bis 16 Uhr nur jeweils ein Fahrstreifen zur Verfügung.

Mariendorf

Auf der Lankwitzer Straße in Mariendorf werden Kanalbauarbeiten durchgeführt. Ab dem Vormittag gibt es in Höhe Porschestraße für beide Richtungen wechselseitig nur eine gemeinsame Spur. Die Arbeiten laufen bis Mitte des Monats

Niederschöneweide

Wegen Kabelschachtsanierungsarbeiten ist ab circa Uhr die Anbindung des Bruno-Bürgel-Wegs an die Oberspreestraße in Niederschönweide in beiden Richtungen bis Ende des Monats für den Kfz-Verkehr gesperrt.

Tiergarten

Auf der Kreuzung Hofjägerallee/Klingelhöferstraße/Tiergartenstraße in Tiergarten wird die Ampelanlage umgebaut. Ab 7 Uhr bis Mitte Juli kommt es zu Fahrstreifenreduzierungen, so die Verkehrsinformationszentrale Berlin.

Text: red

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Name bitte hier reinschreiben