Die Steglitzer Woche sucht das Supertalent

156
Nicht nur aufstrebende Talente, sondern auch alte Bühnenhasen gehören zur Steglitzer Woche. Wie zum Beispiel der Comedian und Musiker Hans Werner Olm (hier bei einem Auftritt im Jahr 2018). Archivbild: IMAGO/Scherf
Nicht nur aufstrebende Talente, sondern auch alte Bühnenhasen gehören zur Steglitzer Woche. Wie zum Beispiel der Comedian und Musiker Hans Werner Olm (hier bei einem Auftritt im Jahr 2018). Archivbild: IMAGO/Scherf

Zum Abschluss der 68. Steglitzer Woche am 12. Juni können sich Bühnenkünstler aller Art einem großen Publikum präsentieren. Bewerbungen sind bis zum 5. Mai möglich.

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause gibt es in diesem Jahr wieder die große Bühne am Pavillon der Steglitzer Woche im Festpark am Teltowkanal. Dort vom 26. Mai bis zum 12. Juni ein buntes Programm geboten.

-Anzeige-

Bereits zum 11. Mal wird das Supertalent der Steglitzer Woche gesucht. Künstler aus den verschiedensten Bereichen (zum Beispiel Musik, Tanz, Comedy oder Zauberei) können sich am 12. Juni, von 16 bis 19 Uhr, einem großen Publikum präsentieren. Auch Gruppen können am Wettbewerb teilnehmen, heißt es aus dem Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf.

Am Ende entscheidet der Applaus

Es sei jedoch darauf zu achten, dass der bühnentechnische Aufwand der Darbietungen gering ist (Kleinkunst). Eine Jury unter dem Vorsitz von Bezirksbürgermeisterin Maren Schellenberg (Grüne) wird unter den Teilnehmern die besten drei auswählen. Die abschließende Entscheidung obliegt dem Publikum mittels Applaus.

Bewerber werden gebeten, bis zum 8. Mai das Bewerbungsformular auf der Internetseite www.kleinkunstpreis-berlin.de ausgefüllt zu übersenden.

Rückfragen sind unter der Telefonnummer (030) 902 99 54 70 möglich. Alle weitergehenden Informationen könnender genannten Internetseite entnommen werden.

Quelle: red

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Name bitte hier reinschreiben