Urlaub ohne Quarantäne: Vietnam lockert Einreisebestimmungen

Urlaub in Vietnam
Urlaub ohne Quarantäne: Jetzt auch wieder in Vietnam. Bild: iStock/Getty Images Plus/Yumi mini

So langsam werden Fernreisen wieder einfacher. Nun weicht auch Vietnam seine Einreiseregeln auf.

Internationale Touristen können nun wieder quarantänefrei einreisen. Als Voraussetzung sei entweder ein negativer PCR-Test, der bei Ankunft nicht älter als 72 Stunden sein darf, oder ein maximal 24 Stunden alter negativer Antigen-Schnelltest vorzuweisen, teilte das vietnamesische Gesundheitsministerium mit. Wer ohne Test anreist, müsse sich nach Ankunft innerhalb von 24 Stunden testen lassen und könne dann bei negativem Ergebnis seine Unterkunft verlassen.

Kein Impfnachweis nötig

Impfnachweise über die doppelte Corona-Impfung sind demnach ab sofort nicht mehr erforderlich. Allerdings müssen Reisende eine in Vietnam zugelassene Covid-App nutzen. Kinder unter zwei Jahren sind ohnehin von der Testpflicht ausgenommen.

Zuvor mussten sich alle Reisenden bei Einreise medizinisch untersuchen lassen und mussten sich einer 14-tägigen Quarantäne unterziehen.

Text: red

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Name bitte hier reinschreiben