Spaziergang in den winterlichen Gärten

Gärten

Nachdem der traditionelle Winterspaziergang in den Gärten der Welt im Vorjahr wegen der Pandemie nur online stattfinden konnte, will der Verein der Freunde der Gärten der Welt in diesem Jahr diese Tradition wieder aufleben lassen.

„Im Freien und auf Abstand werden wir den Reigen unserer zahlreichen geplanten Outdoor-Veranstaltungen erneut unter kompetenter Führung durch Parkbotschafterin Beate Reuber beginnen“, heißt in der Mitteilung des Vereins.

Treffpunkt und Uhrzeit

Los geht es am 5. Februar um 11 Uhr am Besucherzentrum am Blumberger Damm. Der Verein bittet um einen Teilnahmebeitrag in Höhe von drei Euro zusätzlich zum normalen Parkeintritt. Um Anmeldung per Mail wird gebeten. Die Veranstaltung findet unter 2G+ Bedingungen statt.

event@freunde-der-gaerten-der-welt.de

Text: red/ylla, Bild: IMAGO / Bernd Friedel

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Name bitte hier reinschreiben