Bezirk verteilt kostenlose FFP2-Masken an Bedürftige

FFP2-Masken

Seit vergangener Woche ist das Tragen von FFP2-Masken im öffentlichen Nahverkehr in Berlin wieder Pflicht. Da diese teurer sind als herkömmliche OP-Masken, verteilt das Bezirksamt nun FFP2-Masken an Bedürftige.

Seit dem 19. Januar werden die vom Berliner Senat zur Verfügung gestellten Schutzmasken an Bedarfsberechtigte in Friedrichshain-Kreuzberg verteilt. Auch dieses Mal erfolgt die Ausgabe wieder über Netzwerkpartner. Berechtigt sind Empfänger von ALG II, von Leistungen der Grundsicherung, der Hilfe zum Lebensunterhalt, von Hilfen zur Pflege, von Wohngeld sowie Empfänger von Eingliederungshilfen. Ebenfalls erhalten Empfängerdes Kinderzuschlags und von BAföG kostenlos Masken.

Die Ausgabe der Masken ist auf fünf Stück pro Berechtigten beschränkt, für die der private Kauf solcher Masken eine besondere Härte bedeutet. Wer Masken abholen möchte, muss einen BerlinPass oder einen aktuellen Leistungsbescheid vorlegen.

Das sind die Ausgabestellen im Bezirk im Überblick:

Friedrichshain

RuDi Kultur- und Nachbarschaftszentrum: Modersohnstraße 55, Mo bis Fr von 9 bis 17 Uhr
KPE – Kontaktstelle PflegeEngagement: Gryphiusstraße 16, Di von 11 bis 14 Uhr
Familienzentrum Menschenskinder: Fürstenwalder Straße 25/30, Mo bis Fr von 10 bis 16 Uhr
Nachbarschaftstreff der Volkssolidarität – WIR IM KIEZ: Koppenstraße 61, Mo und Do von 13 bis 15 Uhr sowie Mi von 9 bis 11 Uhr
STZ Friedrichshain; Pauline-Staegemann-Straße 6, Di, Mi und Fr 11 bis 13 Uhr
Selbsthilfe-Treffpunkt: Boxhagener Straße 89, Mi 15 bis 18 Uhr und Fr 10 bis 13 Uhr
AWO Kiezcafe: Petersburger Straße 92, Mo bis Fr von 11 bis 16 Uhr

Kreuzberg

Nachbarschaftshaus Urbanstraße e. V.: Urbanstraße 21, Mo bis Fr von 9 bis 17 Uhr vor dem NHU
MGH Gneisenaustraße: Gneisenaustraße 12, Mo bis Fr von 12 bis 18 Uhr
MGH Wassertor: Wassertorstraße 48, Mo bis Fr von 13 bis 16 Uhr vor dem Mehrgenerationenhaus
Kotti e.V.: Oranienstraße 34, Mo bis Do 10 bis 17 Uhr und Fr von 10 bis 16 Uhr
AWO Begegungszentrum: Adalbertstraße 23 a, Mo, Mi und Fr von 11 bis 13 Uhr
Kreuzberger Stadtteilzentrum: Lausitzer Straße 8, Mo, Mi, Do und Fr von 12 bis 16 Uhr
Inti Haus: Friedrichstraße 1, Mo bis Fr von 10 bis 15 Uhr

Text: red, Bild: IMAGO/Müller-Stauffenberg

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Name bitte hier reinschreiben