Nachhaltige Kiezprojekte werden gefördert

Das Hochbeet: ein Klassiker unter den urbanen Öko-Projekten
Das Hochbeet: ein Klassiker unter den urbanen Öko-Projekten.

Ob Aktionen, Workshops, Veranstaltungen oder Hochbeete: Im Rahmen des bundesweiten Modellprojekts „Prima Klima Lebenswelt“ stehen 30.000 Euro für nachhaltige Kiezprojekte in Alt-Treptow zur Verfügung.

Wie der Verein KungerkiezInitiative mitteilt, stehen pro Idee bis zu 3.000 Euro zur Verfügung. Eine unabhängige Jury entscheidet nach einem Punktesystem über die eingegangenen Vorschläge.

Nach der Bestätigung durch das Bundesumweltministerium können die Gewinner spätestens am 1. Mai loslegen und müssen bis Jahresende mit der Umsetzung fertig sein. Der Bewerbungsschluss ist am 15. Februar.

Mehr dazu ist online und telefonisch unter (030) 70 12 10 07 zu erfahren.

Text: red/nm, Bild: IMAGO/imagebroker

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Name bitte hier reinschreiben