Kostenlos leihbare Lastenräder rollen weiterhin im Bezirk

Marzahn-Hellersdorfs Stadträtin Juia Witt auf einem der kostenlos ausleibaren Lastenrädern.

Das Projekt „fLotte Berlin“, der kostenfreie Verleih von Lastenrädern wird in den Jahren 2022 bis 2023 an verschiedenen Stationen auch in Marzahn-Hellersdorf weitergeführt.

„Der Vertrag mit dem ADFC ist von mir Ende Dezember unterzeichnet worden – – Januar 2022 bis Ende Dezember 2023 ist das Projekt des ADFC damit auch für den Bezirk Marzahn-Hellersdorf gesichert. Die Lastenräder der fLotte stehen an immer mehr Standorten in Berlin kostenfrei zur Ausleihe bereit, auch in den Stadtteilen bei uns, gut behütetet und gepflegt und vor allem: fahrbereit“, erläuterte Bezirksstadträtin Julina Witt in einer Mitteilung.

Die Lastenräder der fLotte stehen damit weiterhin an mehreren Standorten im Bezirk kostenfrei zur Ausleihe bereit.

„Sie sind einfach zu fahren und der Umstieg bei kleinen Transporten und Dienstleistungen geht schnell. Mit jeder Lastenradtour kommen wir unserem Ziel ein Stück näher, eine Stadt für Menschen – ohne zugeparkte Straßen, ohne schlechte Luft und ohne Klimabelastung umzusetzen“, so die Stadträtin.

Projektleiter gesucht

Im Projekt wird aktuell noch ein „fLotte“-Koordinations-Talent fürs östliche Berliner Stadtgebiet gesucht. „Sie oder er soll als erste Ansprechperson für Standorte und Paten zur Verfügung stehen“, lautet die Jobbeschreibung. Alle Informationen zu dieser Stellenausschreibung finden sich online.

Zum Job-Angebot

Text: red, Bild: BA Marzahn-Hellersdorf

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Name bitte hier reinschreiben