Toter am S-Bahnhof Lichterfelde

Symbolbild: Polizeiabsperrung mit Polizeiauto im Hintergrund *** Symbolic image police cordon with police car in the background Copyright: xUdoxHerrmannx
Ein 18-Jähriger wurde am S-Bahnhof Lichterfelde erstochen.

Sonntagnacht ist ein 18-Jähriger nach einer Auseinandersetzung am S-Bahnhof Lichterfelde Süd erstochen worden.

Nach Angaben der Polizei sollen sich gegen ein Uhr zwei Gruppen von jungen Männern aus noch unbekannten Gründen nahe dem S-Bahnhof Lichterfelde Süd gestritten haben. Im Verlauf des Streits wurde ein 18-Jähriger erstochen. Die Rettungskräfte konnten den 18-Jährigen zwar vor Ort reanimieren, jedoch erlag er im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen.

In der Nähe des Bahnhofes wurden vier junge Männer im Alter von 19 und 20 Jahren festgenommen. Die Ermittlungen laufen.

Text: red, Bild: IMAGO/ U. J. Alexander

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Name bitte hier reinschreiben