Impfaktion für Grundschulkinder in der Gropiusstadt

Impfaktion Neukölln

Der Bezirk Neukölln will die Impfung von Grundschulkindern vorantreiben. Am Wochenende gibt es ein Impfaktion für Kinder im Alter von fünf und elf Jahren.

Vom 20. bis 22. Januar findet deshalb eine Impfaktion im Gemeinschaftshaus Gropiusstadt, Bat-Yam-Platz 1, für Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren statt. Sie können hier ihre Erstimpfung erhalten. Die Zweitimpfungen sollen dann laut Senatsverwaltung vom 10. bis 12. Februar an gleicher Stelle stattfinden.

Termine vorab buchen

Geimpft wird an allen drei Tagen zwischen 10 bis 18 Uhr. Termine können online oder telefonisch unter (030) 90 28 22 00 gebucht werden. Es ist aber auch möglich, ohne Termin vorbeizukommen. Verimpft wird der Impfstoff von Biontech. Voraussetzung einer Impfung ist, dass die Kinder von einer oder einem Erziehungsberechtigten begleitet werden.

„Es ist mir ein wichtiges Anliegen, dass wir angesichts stark steigender Infektionszahlen den Schulbetrieb möglichst in Präsenz aufrechterhalten können. Eine schnelle Impfung aller Schülerinnen und Schüler, die geimpft werden können, leistet dazu einen wichtigen Beitrag und senkt für jeden einzelnen das Risiko einer schweren Erkrankung erheblich“, so Bildungsstadträtin Karin Korte.

Text: red, Bild: IMAGO/Rudolf Gigler

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Name bitte hier reinschreiben