Corona-Zahlen: Wieder heftiger Anstieg

Corona_Lagebericht

Am heutigen Mittwoch schossen die Corona-Fallzahlen in traurige Rekordhöhen. Die 7-Tage-Inzidenz beträgt in Berlin nun 856,4 und übertrifft damit den Vortag um rund 120 Punkte. Die  folgenden Zahlen wurden vom RKI um 8.15 Uhr für Berlin veröffentlicht.

Neue Infektionen

Demnach gab es gestern 8.862 neue Infektionen ( Vortag: 5.276 ). Insgesamt wurden damit 373.555 Corona-Fälle in Berlin seit Beginn der Pandemie nachgewiesen. 4.045 Menschen sind hier im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion gestorben – zwei neue Todesfälle meldete der Corona-Lagebericht am heutigen Mittwoch.

Die Zahlen für die Bezirke

Die meisten Neuinfektionen wurden laut Lagebericht in Friedrichshain-Kreuzberg (+1133), Mitte (+1119) und Tempelhof-Schöneberg (+1060) gemeldet.

Friedrichshain-Kreuzberg (1164,7) und Neukölln (1160,7) überschreiten den 1.000er Wert zur Sieben-Tages-Inzidenz inzwischen deutlich – der Bezirk Mitte (978,2) liegt knapp darunter. Marzahn-Hellersdorf meldete aus technischen Gründen für heute keine aktuellen Zahlen.

Impfungen

72,9 Prozent (Dienstag: 72,8) der Berliner sind inzwischen vollständig, 75,8 Prozent (Dienstag: 75,8) sind mindestens einmal geimpft. Insgesamt wurden in Berlin seit Beginn der Impfkampagne 6.930.392 Impfungen verabreicht.

Die Corona-Ampel

Die 7-Tage-Inzidenz gibt an, wieviele Neuinfektionen in den vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner in Berlin gemeldet wurden. Ab einem Wert von 35 springt diese Corona-Ampel von GRÜN auf GELB, ab einem Wert von 100 auf die Warnstufe ROT

Die Kurve der 7-Tage-Inzidenz steigt weiter steil an: Während am Mittwoch dieser Wert noch bei 737 gelegen hatte, zeigt der Lagebericht für heute einen Wert von 856,4. Die Ampel zeigt ROT.

Die 7-Tage-Hospitalisierungs-Inzidenz zeigt an, wie viele Menschen pro 100.000 Einwohner nach einer Corona-Infektion innerhalb einer Woche ins Krankenhaus eingeliefert wurden. Der Indikator steht auf Grün, wenn der Wert unter vier liegt. Ab einem Wert von vier schaltet die Ampel auf Gelb, bei einem Wert von acht springt diese Corona-Ampel auf Rot.

Die Hospitalisierungs-Sieben-Tage-Inzidenz gibt das RKI für den heutigen Dienstag mit 10,6 und damit ohne Verädnerung zum Dienstag an – die Ampel bleibt damit auf Rot.

Der COVID-19 ITS-Belegung gibt die Auslastung der Intensivbetten in den Berliner Krankenhäusern an. Bis fünf Prozent zeigt die Ampel hier GRÜN, zwischen fünf und 20 Prozent zeigt sie GELB, bei einem darüber liegenden Wert springt diese auf ROT.

Die Auslastung der Intensivbetten durch Corona-Patienten liegt am Mittwoch weiterhin bei 19,1 Prozent – die Ampel steht weiterhin bei GELB.

Text: red/ylla, Bild: IMAGO / Bihlmayerfotografie

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Name bitte hier reinschreiben