Schwerer Unfall in Baumschulenweg

Rettungswagen RTW der Berliner Feuerwehr mit Blaulicht und Martinshorn unterweg in der Neujahrsnacht. / Ambulance RTW of the Berlin Fire Department with blue lights and siren on the road on New Year s Eve. Berliner Feuerwehr *** Ambulance RTW of the Berlin Fire Department with blue lights and siren on the road on New Year s Eve Berliner Feuerwehr sn_ph20211231-11860.jpg
Bei einem Autounfall wurden vier Menschen schwer verletzt.

In Baumschulenweg verlor ein Autofahrer die Kontrolle über seinen Wagen und verletzte dabei vier Menschen schwer.

Am Donnerstagabend soll nach Angaben der Polizei ein 45-jähriger Autofahrer auf der Späthstraße in Treptow-Köpenick die Kontrolle über sein Auto verloren haben. Dabei geriet er auf die Gegenbahn und stieß frontal mit einem entgegenkommenden Auto zusammen

Hierbei wurden der 21-jährige Fahrer sowie seine zwei gleichaltrigen Insassen und eine 18-jährige Mitfahrerin schwer verletzt. Alle vier befinden sich derzeit im Krankenhaus. Der 45-Jährige erlitt nur leichte Verletzungen.

Die Ermittlungen zum Unfallhergang laufen und wurden durch ein Fachkommissariat übernommen.

Text: red, Bild: IMAGO/ Seeliger

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Name bitte hier reinschreiben