Im Alexa wird wieder mit Biontech geimpft

Impfungen Alexa

Erst vor wenigen Wochen wurde das Angebot im Impfzentrum im Alexa eingeschränkt, nun steht den Mitarbeitern wieder Impfstoff von Biontech zur Verfügung.

Dieser wird nun neben dem Impfstoff von Moderna im Shoppingcenter verimpft. Das Angebot richtet sich an Personen unter 30 Jahren, Schwangere und Personen, die bis jetzt nur eine erste Impfung mit Biontech erhalten haben. Eine Terminvereinbarung ist nicht notwendig. Durch ein neues Wartenummernsystem werden lange Wartezeiten vor dem Impfzentrum vermieden. Dadurch kann die Wartezeit bis zur Impfung frei genutzt werden.

Impfkampagne voranbringen

„Jetzt zählt jede Impfung, ob Erst-, Zweit- oder Drittimpfung! Ich freue mich, dass wir unseren Service im Alexa weiter verbessern können und danke dem Management des Alexa für die sehr gute Kooperation“, so Bezirksstadtrat Ephraim Gothe (SPD). Der Bezirk betreibt die Impfstelle in Abstimmung mit der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung und dem Shopping-Center Alexa. Sie befindet sich in der ersten Etage der Shopping-Mall und ist wochentags von 10 Uhr bis 17 Uhr geöffnet. Auch Auffrischungsimpfungen sind möglich.

Text: red, Bild: IMAGO/Zoonar

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Name bitte hier reinschreiben