Ballhaus Wedding

Schwofen und mehr mitten im Wedding: Das historische Ballhaus an der Wriezener Straße soll im kommenden Jahr zu einem Kulturort für alle werden.

Etwas versteckt und abseits des Trubels der Großstadt befindet sich das Ballhaus Wedding in einem Hinterhof an der Wriezener Straße. Der im Jugendstil gehaltene große Ballsaal und der angrenzende Garten konnten bereits in den vergangenen Jahren für Tagungen oder auch standesamtliche Hochzeiten gemietet werden. So richtig wurde das Potenzial des Ballhauses aber bislang nicht genutzt. Das wollen Djamila Rempel und Robert Bittner nun ändern und das historische Gebäude zu einem kulturellen Anlaufpunkt im Herzen des Wedding machen.

Viele Ideen für neuen Kulturort

Die Nutzungsideen reichen von Theater, Varieté, klassischen Konzerte, Filmpremieren und Lesungen über Kunstausstellungen, Tanzveranstaltungen, Firmenfeiern bis hin zu Bällen. Das Ballhaus soll „allen möglichen Interessen und Anlässen die richtige Plattform geben, neue und renommierte Künstler sollen hier ein interessiertes Publikum begeistern“, heißt es dazu in einer Crowdfunding-Kampagne. Diese haben Rempel und Bittner vor einigen Tagen gestartet, um das Startkapitel für ihre Vision von einem neuen Kulturort im Wedding verwirklichen zu können. Das Projekt soll bereits im Januar an den Start gehen. „Ziel ist es in der Anfangsphase die Neuanschaffungs-, Umbau- und Genehmigungskosten auffangen zu können und unsere Existenzen zu sichern, so dass hier ein neuer Kulturort für Berlin wachsen kann“, erklären die Betreiber.

Ballhaus Wedding
Auch der Garten soll für kulturelle Veranstaltungen zur Verfügung stehen.

Erfahrungen gesammelt

Djamila Rempel und Robert Bittner haben bereits in einer anderen Weddinger Institution, dem Tangoloft, Hochzeiten, Weihnachtsfeiern, Geburtstagspartys und Filmdrehs organisiert. 2018 haben sie gemeinsam die „Neues Berlin Events GmbH“ gegründet, die das Ballhaus Wedding betreibt. Das soll im kommenden Jahr seinem Namen wieder mehr als gerecht werden.

Text: kr, Bilder: Ballhaus Wedding/Saskia Uppenkamp 

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Name bitte hier reinschreiben