Impftour-Bilanz und neue Impfstation

In Treptow-Köpenick öffnet ein bezirkseigenes Impfzentrum.

Die Impftour durch Treptow-Köpenick endet heute im Baumschulenweg. 3.500 Impfdosen wurden verabreicht. Ab 20. Dezember 2021 geht die bezirkseigene Impfstation in Betrieb.

Im Dezember ist das Bezirksamt mit einer eigenen Impftour im Bezirk gestartet. In allen Ortsteilen Treptow-Köpenicks konnte laut Verwaltung ein niedrigschwelliges Impfangebot unterbreitet werden. Heute endet die Tour im Ortsteil Baumschulenweg.

Die Tour-Bilanz von über 3.500 Impfungen zeige, dass die Impftour “notwendig und am derzeitigen Bedarf orientiert ist”, heißt es in einer Mitteilung.

Impfstation Treptow-Köpenick

Und die Bemühungen des Bezirksamtes gehen weiter. Ab dem 20. Dezember geht die bezirkliche Impfstation in Betrieb. Sie wird am Standort der Villa Offensiv, Hasselwerderstraße 38-40, 12439 Berlin eingerichtet. Öffnungszeiten:

  • Montag bis Freitag (werktags) von 10:00 – 18:00 Uhr (letzter Einlass 17:30 Uhr)
  • ohne Termin
  • 13:30 bis 14 Uhr Pause

  • Am 24.12. und am 31.12. 2021 ist die Impfstation geschlossen

Impfung von pädagogischem Personal

Zusätzlich findet am 18. Dezember 2021 eine Schwerpunktimpfung für Lehrer und Erzieher, die in Treptow-Köpenick wohnhaft sind oder im Bezirk arbeiten, statt. Die Schwerpunktimpfung wird von 9 bis 17 Uhr (letzter Einlass 16.30 Uhr) am Standort Gesundheitsamt/Musikschule in der Hans-Schmidt-Str. 8, 12489 Berlin, durchgeführt. Um die Wartezeiten so gering wie möglich zu halten, wird darum gebeten, Zeitfenster für die unterschiedlichen Ortsteile zu nutzen.

9 bis 10:30 Uhr – Lehrer und Erzieher aus den Ortsteilen

  • Adlershof

  • Köllnische Vorstadt/Spindlersfeld

  • Niederschöneweide

  • Oberschöneweide

10:30 bis 12 Uhr – Lehrer und Erzieher aus den Ortsteilen

  • Dammvorstadt

  • Friedrichshagen

  • Köpenick-Nord

  • Rahnsdorf/Hessenwinkel

12 bis 13:30 Uhr – Lehrer und Erzieher aus den Ortsteilen

  • Altglienicke

  • Bohnsdorf

  • Grünau

  • Schmöckwitz/Karolinenhof/Rauchfangswerder

13:30 bis 15 Uhr – Lehrer und Erzieher aus den Ortsteilen

  • Allende-Viertel

  • Altstadt-Kietz

  • Köpenick-Süd

  • Müggelheim

15 bis 16:30 Uhr – Lehrer und Erzieher aus den Ortsteilen

  • Alt-Treptow

  • Baumschulenweg

  • Johannisthal

  • Plänterwald

Hinweise zu den Impfangeboten des Bezirksamtes: Es sind sowohl Erst-, Zweit- als auch Auffrischungsimpfungen (Booster) möglich. Die zweite Impfung muss mindestens 5 Monate her sein. Verimpft wird vorrangig der Impfstoff von Moderna. Menschen unter 30, stillende oder schwangere Frauen erhalten den Impfstoff von Biontech.

Wenn Sie das Angebot annehmen, bitte wir Sie folgende Dokumente bereits gelesen und vorab ausgefüllt zu Ihrem Besuch mitzubringen:

Gefälschte Impfausweise

Zuletzt stellte die Berliner Polizei immer mehr gefälschte Impfausweise fest. Das Bezirksamt warnt eindringlich davor, Impfpässe zu fälschen oder gefälschte Impfpässe zu nutzen.

Text: red, Bild: IMAGO / Zuma Press

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Name bitte hier reinschreiben