2G-Regel: Bibliotheken können wieder öffnen

Die Treptow-Köpenicker Bibliotheken können alle unter 2G-Bedingungen wieder öffnen.

Wegen zu wenig Personal für die Einhaltung der erweiterten 2G-Bedingungen in den Stadtbibliotheken konnten nicht alle Standorte in Treptow-Köpenick geöffnet werden. Inzwischen wurden weitere Kapazitäten geschaffen.

Die Häuser der Stadtbibliothek Treptow-Köpenick dürfen laut aktuell gültiger Infektionsschutzverordnung des Landes Berlin nur noch unter erweiterten 2G-Bedingungen geöffnet werden (geimpft oder genesen + FFP2-Maske). “Wegen personeller Engpässe beim Wachschutz, der für die Kontrolle nötig ist, sowie weiterer organisatorischer Vorarbeiten zur Umsetzung der neuen Regelungen konnten zunächst nicht alle Standorte geöffnet werden”, erklärt Marco Brauchmann, Bezirksstadtrat für Weiterbildung und Kultur.

Alle Standorte öffnen wieder

Inzwischen wurden jedoch weitere Kapazitäten geschaffen, sodass alle Standorte wieder geöffnet werden. Eine Samstagsöffnung der Mittelpunktbibliotheken sei jedoch leider nicht möglich.

Die Standorte öffnen bis zum 23. Dezember 2021 wie folgt:

  • Mittelpunktbibliothek Köpenick
    • Mo, Mi 13:00 – 19:00 Uhr, Di, Do 11:00 – 17:00 Uhr, Fr 11:00 – 19:00 Uhr
  • Mittelpunktbibliothek Treptow
    • Mo, Mi 13:30 – 19:00 Uhr, Di, Do 11:00 – 17:00 Uhr, Fr 11:00 – 19:00 Uhr
  • Stadtteilbibliothek Alt-Treptow
    • Mo 11:00 – 19:00 Uhr
  • Stadtteilbibliothek Adlershof
    • Di 11:00 – 19:00 Uhr
  • Stadtteilbibliothek Friedrichshagen
    • Mi 11:00 – 19:00 Uhr
  • Stadtteilbibliothek Altglienicke
    • Do 11:00 – 19:00 Uhr

Alternativer Service

Zusätzlich haben die Teams vor Ort folgende alternativen Services für die Bürgerinnen und Bürger entwickelt, um den Zugang zu Medien und Informationen trotzdem zu gewährleisten und der starken Nachfrage entgegenzukommen. In den Stadtteilbibliotheken Alt-Treptow und Altglienicke können Sie Medien bestellen und nach Terminvereinbarung außerhalb des Öffnungstages abholen. Bitte kontaktieren Sie direkt die Mitarbeiterinnen vor Ort zu allen Details:

  • Stadtteilbibliothek Alt-Treptow
    • Tel.: (030) 532 181 66 oder E-Mail
  • Stadtteilbibliothek Altglienicke
    • Tel.: (030) 90297 – 6722 oder E-Mail

Die Stadtteilbibliothek Friedrichshagen bietet montags, doenstags und donnerstags von 12 bis 17 Uhr zusätzlich zum Öffnungstag mit Wachschutz eine “2G-Fensterkontrolle” an. Durch die geschlossene Glaseingangstür der Bibliothek werden die QR-Codes gescannt. Eingelassen wird jeweils nur eine Person/ein Haushalt zur kurzen Rückgabe und Ausleihe von Medien.

Kontaktlose Ausleihe

Medien können aktuell bis zu sechs Mal telefonisch oder online verlängert werden. Erst danach ist eine Vorlage in einer Bibliothek notwendig (ausgenommen sind Medien, die nicht verlängerbar oder vorgemerkt sind). Komplett kontaktlos genutzt werden können immer und rund um die Uhr die digitalen Angebote wie zum Beispiel E-Books und Hörbücher, Film- und Musikstreaming sowie E-Learning-Angebote unter: https://www.voebb.de/. Alle Detailinformationen zu den Regelungen sowie Angeboten an den einzelnen Standorten sind hier zusammengefasst und werden kontinuierlich und möglichst zeitnah dort aktualisiert. Auskünfte und Informationen gibt es unter folgender Nummer telfonisch:

(030) 90297 – 3418 bzw. – 6800

Text: red, Bild: IMAGO /Westend61

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Name bitte hier reinschreiben