Baubeginn auf der Grünanlage Skalitzer Straße

163
Architektenentwurf für die Grünanlage Skalitzer Straße.

Die Grünanlage zwischen Mariannen- und Oranienstraße mit der Blockspitze an der Oranien- und Manteuffelstraße wird derzeit umgestaltet. Ab sofort finden Rodungsarbeiten statt.

Der Skalitzer Park übernimmt im dicht bebauten Gebiet der Kreuzberger Luisenstadt bedeutsame Freiraumfunktionen. Aufgrund einer altersbedingten Abnutzung und geänderter Rahmenbedingungen benötigen Grünfläche und Blockspitze eine grundlegende Erneuerung. In seiner heutigen Gestalt nämlich sei dieser Aufenthaltsraum aus dem Gedächtnis der Nachbarschaft verschwunden, wenn überhaupt als Durchgangsraum mit Fehlnutzung verblieben. Für die Neugestaltung werden Fördermittel aus dem Programm „Lebendige Quartiere fördern – Lebendige Zentren und Quartiere“ bereitgestellt.

-Anzeige-

Siegerentwurf wird jetzt realisiert

Für die Neugestaltung der rund 5.300 Quadratmeter großen Grünanlage an der Skalitzer Straße hat das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg in 2018 einen zweistufigen Wettbewerb ausgelobt und ein Beteiligungsverfahren durchgeführt. Der Siegerentwurf vom Büro Henningsen Landschaftsarchitekten wird nun realisiert.

Neue Aufenthaltsqualität

Schwerpunkt bei der Neugestaltung des Parkbereichs West liegt in der Schaffung neuer Aufenthaltsbereiche und Treffpunkte für alle Alters- und Nutzendengruppen. Es entstehen unterschiedliche Spiel- und Bewegungsangebote, Rückzugsbereiche und eine großzügige Liegewiese. Der neu gestaltete Spielplatz hat das Thema „Fliegendes Bett von Pippi“. Rückwärtig wird die Grünfläche von einem roten Sitzband mit Spiel und Bewegungselementen begrenzt. Entlang der Skalitzer Straße entsteht durch die Aufweitung des Gehweges ein platzartiger Parkeingang mit Sitzstufen und einer Pergola.

Bäume werden gefällt und gerodet

Ab 8. Dezember 2021 finden auf dem Grundstück im Rahmen der Baumaßnahme Fäll- und Rodungsarbeiten statt.

Text: red, Bild: Büro Henningsen Landschaftsarchitekten

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Name bitte hier reinschreiben