Zwei Fahrradstraßen für den Wedding

172
Fahrradstraße Wedding

Während der lang ersehnte Radweg an der Müllerstraße weiter auf sich warten lässt, schafft der Senat nun in der Kameruner Straße und der Togostraße Tatsachen.

Ab sofort können Radler entspannt über die Kameruner Straße und die Togostraße rollen. Seit heute sind die beiden Straßen offiziell Fahrradstraßen. „Wo früher Autos parkten, stehen jetzt Fahrradbügel. Die Kreuzungsbereiche sind mit Pollern abgesichert, so sind Radfahrerinnen und Radfahrer noch sicherer unterwegs“, twitterte der Senat heute.

-Anzeige-

Für Autos tabu

Nun bleibt es noch abzuwarten, wie schnell die neuen Regelungen auf den Straßen von sämtlichen Verkehtsteilnehmern angenommen werden. In Fahrradstraßen dürfen zwei Radler nebeneinander fahren, Autos sind eigentlich tabu. Anlieger aber dürfen natürlich dennoch die Straßen befahren. Durchgangsverkehr soll durch die neuen Regelungen aber gestoppt oder zumindest reduziert wird. 

Text: kr, Bild: SenUVK

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Name bitte hier reinschreiben