Neues Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg: Das sind die Kandidaten

Florian Schmidt will Bezirksstadtrat in Friedrichshain-Kreuzberg bleiben.

Die Grünen, die SPD und die Linken haben ihre Kandidaten für das neue Bezirksamt in Friedrichshain-Kreuzberg benannt. Der Termin für die Wahl ist der 6. Dezember 2021.

Der Termin für die Wahl des neuen Bezirksamtes durch die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) steht: Am 6. Dezember wird gewählt. Die Linken haben Oliver Nöll und Regine Sommer-Wetter als Stadtrats-Kandidaten benannt. Die SPD schickt Andy Hehmke wieder ins Rennen. Die Grünen haben als letzte Partei am Dienstag über ihre Kandidaten entschieden. Florian Schmidt ist wieder dabei und Annika Gerold kommt neu hinzu.

Mit Clara Herrmann wollen die Grünen das Bürgermeisteramt inklusive Fachbereich Kultur neu besetzen, dazu das Ordnungsamt inklusive Umwelt-, Straßen- und Grünflächenamt sowie den Bereich Stadtentwicklung. Schule, Sport und Facility werden bei der SPD sein, Jugend, Gesundheit und Bürgerdienste bei den Linken.

Text: red, Bild: IMAGO / Jochen Eckel

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Name bitte hier reinschreiben