Französische Filmwoche startet

Französische Filmwoche
Der Eröffnungsabend der Französischen Filmwoche im Jahr 2019.

Die Französische Filmwoche ist zurück und zeigt im Rahmen ihrer 21. Edition die besten und aktuellsten Filme des französischen und frankophonen Kinos.

Die crème de la crème der Filmschaffenden des aktuellen französischen Filmjahres geben sich in den Berliner Lichtspielhäusern bis zum 1. Dezember die Klinke in die Hand. Zu sehen sind die Filme unter anderem im Cinema Paris, im Centre Francais de Berlin, im City Kino Wedding und im Kino International.

Zeitgleich sollen die Filme aber auch online abrufbar sein. So bietet die Französische Filmwoche wieder mehrere Filme auf der Plattform Festival Scope für 3,90 Euro pro Film an. Der diesjährige Eröffnungsfilm des Festivals ist „La Fracture“ von Catherine Corsini. Die Regisseurin wird neben den Schauspielern Sophie Marceau, François Ozon, Slimane Dazi, Daphné Patakia und zahlreichen anderen Gästen auf der Französischen Filmwoche 2021 erwartet. Abschlussfilm ist dann am 1. Dezember „Comme un poisson dans l‘air“ von Camille. Die Tickets für die einzelnen Vorführungen können direkt auf der Homepage des Filmfestivals erworben werden.

Text: red., Bild: Promo/Französische Filmwoche

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Name bitte hier reinschreiben