Mitte: Im Alexa wird jetzt mit Biontech geimpft

Impfen Alexa

In der Impfstelle im Shoppingcenter Alexa wird ab sofort der Impfstoff von Biontech/Pfizer angeboten.

Der bisher verwendete Impfstoff von Moderna wurde nur noch in der vergangenen Woche verimpft. Mit dem Wechsel des Impfstoffs soll ermöglicht werden, auch weiterhin vielen Altersgruppen ein unkompliziertes Impfangebot unterbreiten zu können, wie das Bezirksamt mitteilt.

Ohne Termin drankommen

Grundlage des Impfstoffwechsels ist die Empfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO), unter 30-Jährige nur noch mit dem Impfstoff von Biontech/Pfizer gegen das Corona-Virus zu impfen. Die Impfstelle befindet sich in der ersten Etage der Shopping Mall und ist wochentags und sonnabends von 10 Uhr bis 17 Uhr geöffnet. Eine Terminvereinbarung ist nicht notwendig. Aktuell werden auch Auffrischungsimpfungen angeboten.

Weitere Impfzentren

Weitere Impfstellen in Berlin befinden sich in der Messe Berlin, am ehemaligen Flughafen Tegel, im Lichtenberger Ring-Center sowie im Linden-Center. Zudem öffnet in den kommenden Tagen ein Impfzentrum an der Trabrennbahn Karlshorst. Das Impfzentrum im Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe in Kladow ist bereits wieder geöffnet. 

Text: kr, Bild: IMAGO/epd

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Name bitte hier reinschreiben