Reinickendorf: Der Nikolaus kommt in den Kiez

blank
Mit der Nikolaus-Aktion bedanken sich die Gewerbetreibenden bei den Menschen im Auguste-Viktoria-Kiez.

Die Gewerbetreibenden im Quartiersmanagementgebiet Auguste-Viktoria-Allee in Reinickendorf organisieren erneut eine Nikolaus-Aktion für Kinder und Nachbarn.

Am 6. Dezember  findet die Aktion des Gewerbenetzwerks „WIR FÜR EUCH – Auguste-Kiez an der Scharnweberstraße“ unter freiem Himmel statt. Dabei verteilen verkleidete Nikoläuse Süßigkeiten und Geschenke an die Kinder. Das kündigen die Initiatoren an.

Zwischen 16 Uhr und 18 Uhr sind die Nikoläuse an drei Standorten in dem Gebiet im Bezirk Reinickendorf unterwegs: am Meller Bogen 2, der Quäkerstraße 2 und an der Ecke Scharnweberstraße/Schillingstraße. Bei der Ausgabe der Geschenke soll auch das ein oder andere Weihnachtslied erklingen.

Unterstützung in Corona-Zeiten

Mit dieser Aktion möchten sich die Gewerbetreibenden bei den Bewohnern im Kiez und bei Kunden für deren Unterstützung während der für alle schwierigen Corona-Zeiten bedanken, heißt es in einer Ankündigung. Außerdem wollen sie die Aufmerksamkeit auf den Gewerbestandort Auguste-Viktoria-Kiez lenken.

Bereits im vergangenen Jahr wurde das Format der Nikolaus-Aktion, die seit 2017 jährlich stattfindet, angepasst: Aufgrund der Corona-Pandemie werden nun keine Stiefel mehr befüllt, stattdessen Süßigkeiten und Geschenke an die Kinder verteilt. Bei den Aktionen werden die geltenden Hygienemaßnahmen berücksichtigt. heißt es.

Mehr Infos zur Nikolaus-Aktion im Auguste-Viktoria-Kiez gibt es hier:

www.augustekiez.de

www.qm-auguste-viktoria-allee.de

Text: red, Symbolbild: IMAGO/FutureImage

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Name bitte hier reinschreiben