Mitte: Das ist das neue Bezirksamt

Bezirksamt Mitte
Christoph Keller, Ephraim Gothe, Stefanie Remlinger, Almut Neumann, Carsten Spallek und Stephan von Dassel (v.l.n.r.)

Das Bezirksamt Mitte hat sich neu aufgestellt. Die mit Abstand größte Fraktion – und weiterhin den Bezirksbürgermeister – stellen die Grünen.

Gestern hat sich das Bezirksamt Mitte konstituiert. Bezirksbürgermeister bleibt weiterhin Stephan von Dassel. Auch die Stadträte Carsten Spallek (CDU) und Ephraim Gothe (SPD) wurden wiedergewählt. Neu dabei sind Christoph Keller von den Linken, die Grünen-Politikerin Almut Neumann und Stefanie Remlinger (ebenfalls Grüne).

Geschäftsbereiche aufgeteilt

Über die Zuordnung der Geschäftsbereiche soll heute im Laufe des Tages beraten werden. Neumann soll demnach Stadträtin für Ordnung, Umwelt, Natur, Straßen und Grünflächen werden, für Christoph Keller sind laut Bezirksamt die Bereiche Jugend und Gesundheit vorgesehen.

Almut Neumann stehe für einen Aufbruch in der Verkehrswende, twitterte ihr Parteikollege Taylan Kurt nach der Wahl. Tatsächlich warten im Bezirk einige Projekte seit langem auf eine Verwirklichung. Darunter der Radweg auf der viel befahrenen Müllerstraße, dessen Umsetzung bereits einige Male angekündigt wurde.

Zur Vorsteherin der Bezirksverordnetenversammlung wurde Jelisaweta Kamm (Grüne) gewählt.

Text: kr, Bild: BA Mitte

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Name bitte hier reinschreiben