Straßenbahnnetz: Umfangreiche Bauarbeiten

Straßenbahn M5 am Alexanderplatz

Im Straßenbahnnetz östlich der Innenstadt wird in diesem Jahr viel gebaut. Ab 25. Oktober sind unter anderem die Linien M5 und M6 betroffen.

Im Straßenbahnnetz östlich der Innenstadt wird in diesem Jahr viel unternommen, damit Fahrgäste der BVG auch zukünftig schnell und zuverlässig an ihr Ziel gelangen.

Damit die Auswirkungen für die Fahrgäste dabei so gering wie möglich ausfallen, bündeln die Fachleute der Bauabteilung möglichst oft Maßnahmen, die die gleichen Linien betreffen.

Deshalb wird ab Montag, 25. Oktober 2021, gleich an mehreren Stellen gebaut.

Neue Gleise

Bis zum 22. November 2021 werden Gleisanlagen der Straßenbahn in der Konrad-Wolf-Straße, zwischen Weißenseer Weg und Altenhofer Straße erneuert.

Parallel bekommt die Ferdinand-Schultze-Straße/Landsberger Allee im Bereich der Überfahrt auf einer Länge von 30 Metern ein neues Gleis samt Asphalt und in den Anschlussbereichen werden insgesamt 50 Meter Gleis auf Schotter ausgetauscht.

Zu guter Letzt tauscht die BVG im Schatten dieser Arbeiten bis zum 30. Oktober gleich noch eine Weiche im Bereich Hauptstraße/Suermondstraße.

Barrierefreie Busse

Die Straßenbahnlinie M5 ist während der Bauarbeiten zwischen Hauptbahnhof und Müggelstraße im Einsatz. Ein barrierefreier Ersatzverkehr mit Bussen fährt zwischen Zingster Straße und Hohenschönhauser Straße/Weißenseer Weg.

Die Haltestelle Sandinostraße entfällt. Auch die Linien M6 und 16 sind nicht wie gewohnt unterwegs.

Als Ersatz fahren tagsüber barrierefreie Busse zwischen S-Bahnhof Marzahn und Hohenschönhauser Straße/Weißenseer Weg, in der Nacht bis Landsberger Allee/Petersburger Straße.

U5 unterbrochen

Zusätzlich ist als Ersatz für die Straßenbahnlinie M6 sowie für die ebenfalls baubedingt unterbrochene U-Bahnlinie 5 eine Baulinie 56 der Straßenbahn im Einsatz.

Sie fährt vom S-Bahnhof Hackescher Markt über Hohenschönhauser Straße, Weißenseer Weg, Herzbergstraße, Allee der Kosmonauten, Hellersdorf sowie Riesaer Straße.

Für die Zeit des Weichentauschs (bis Betriebsbeginn am Samstag, 30. Oktober 2021) sind auch auf der Linie 27 auf dem Abschnitt zwischen Rhinstraße/Gärtnerstraße und Pasedagplatz ersatzweise Busse unterwegs.

Alle Details gibt es wie immer tagesaktuell in der FahrInfo-App der BVG.

Text: Redaktion/BVG, Bild: imago images/Stefan Zeitz

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Name bitte hier reinschreiben