Marzahn: Bauarbeiten am Wuhle-Radweg starten

Pop-up-Radweg-Berlin
20.11.2020, Berlin, GER - Detailaufnahme: Radfahrer faehrt einen Pop-up-Radweg entlang. Alltag, alternativ, Anschnitt, Asphalt, aussen, Aussenaufnahme, Berlin, Corona-Radweg, Detail, Detailaufnahme, deutsch, Deutschland, Emblem, Europa, europaeisch, Fahrbahn, Fahrrad, Fahrradfahrer, Fahrradweg, Gesellschaft, Herbst, Individualverkehr, Jahreszeit, kurzfristig, Piktogramm, Pop up-Radweg, Pop-up-Radweg, QF, Querformat, Rad, Radeln, Radfahren, Radfahrer, Radfahrstreifen, Radler, Radweg, Stadt, Stadtverkehr, Strasse, Strassenszene, Strassenverkehr, Symbol, Symbolfoto, Symbolik, symbolisch, temporaer, Verkehr, Weg, Westeuropa, Wirtschaft, Zeichen, Zweirad 201120D839BERLIN.JPG *** 20 11 2020, Berlin, GER Close-up Cyclist driving a pop up cycle

Anfang der Woche haben in Marzahn die Arbeiten zur Sanierung des Radweges TR 7, von der Havemannstraße bis zur Wuhletalstraße, begonnen.

Bis Anfang 2022 soll dabei der vorhandene Beton aufgebrochen und ein drei bis vier Meter breiter asphaltierter Radweg gebaut werden.

Auch Leitungen werden saniert

Parallel dazu werden auch die Berliner Wasserbetriebe und die Stromnetz GmbH Berlin Arbeiten vor Ort ausführen. So wird im gesamten Bereich eine neue Straßenbeleuchtung aufgestellt. Der Radweg muss während der Bauarbeiten komplett gesperrt werden. Eine Umleitung wird ausgeschildert und der Übergang über die Tramschienen wird während der gesamten Bauzeit wechselseitig möglich sein.

Halteverbote während der Bauzeit

Auf den angrenzenden Parkplätzen der Borkheider Straße 17 bis 23 wird es Halteverbote im Bereich des Radweges während der Arbeitszeit geben.

Die Investitionssumme für diese Arbeiten beträgt rund 550.000 Euro und wird aus dem Radwegeprogramm der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz finanziert.

 

Tex: red, Bild: IMAGO/Frank Sorge

 

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Name bitte hier reinschreiben