Spandau feiert die Demokratie

Zitadelle Spandau
Berlin Spandau die Zitadelle Spandau *** Berlin Spandau the citadel Spandau

Dabei statt nur dafür: Unter diesem Motto startet am 3. September das Demokratiefestival Spandau.

Am 3. und 4. September feiert die Partnerschaft für Demokratie Spandau die „wohl schönste Staatsform der Welt“ mit einem Festival auf der Zitadelle Spandau, Am Juliusturm 64. Für Familien. In Workshops, Lesungen und Fachbeiträgen heben Experten hervor, wie die Gemeinschaft die Demokratie stärken und fördern kann, gehen aber auch aktuellen Bedrohungen auf den Grund. Darüber informieren die Veranstalter.

Für Familien, junge Menschen und alle Interessierten gibt es die Möglichkeit, sich auf einem Markt mit mehr als 20 Angeboten interaktiv und spielerisch mit dem Thema Demokratie zu befassen. Antirassistische Bildungsarbeit, Inklusion und Diversität, Demokratiebildung und Teilhabe werden auf der Bühne von einem vielfältigen musikalischen Programm begleitet.

Weltoffenheit und Gleichberechtigung im Mittelpunkt

Bezirksstadtrat Stephan Machulik (SPD)  und Kulturamtsleiter Ralf F. Hartmann freuen sich, in diesem Jahr das erste Demokratiefestival Spandau auf der Zitadelle begrüßen zu können: „Wir sind nicht nur dafür, sondern selbst auch dabei! Das umfangreiche Programm legt Schwerpunkte auf aktuell gewichtige Themen: Weltoffenheit, Diskriminierungsfreiheit, Gleichberechtigung, Diversität, Teilhabe und ein engagiertes Eintreten für die Werte einer demokratischen und pluralistischen Gesellschaft“, heißt es in einer gemeinsamen Erklärung.

Das Demokratiefestival ist am 3. September, von 16 bis 20 Uhr, sowie am 4. September, von 10 bis 17 Uhr, offen für Besucher aus ganz Berlin und Brandenburg. Alle Angebote sind kostenfrei. Weitere Informationen zum Festival gibt es online.

Das Demokratiefestival Spandau 2021 wird organisiert von der Partnerschaft für Demokratie Spandau, dem Kulturamt Spandau und der Kreuzberger Initiative gegen Antisemitismus – KIgA e.V. Die Partnerschaft für Demokratie wird vom Bezirksamt Spandau und aus dem Bundesprogramm „Demokratie Leben!“ des Bundesfamilienministeriums gefördert.

Datum: 30. August 2021, Text: red, Archivbild: IMAGO/Jürgen Ritter