Helen Barke feiert Premiere

blank
Helen Barke spielt im Schlosspark Theater

Sturm-der-Liebe-Star Helen Barke steht im Schlosspark Theater für „Dinge, die ich sicher weiß“ auf der Bühne. Premiere ist am 4. September. 

Sturm-der-Liebe-Fans aufgepasst: Am 4. September feiert das Schlosspark Theater in Steglitz mit seinem neuen Stück „Dinge, die ich sicher weiß“ Premiere. Mit dabei ist Helen Barke, die von 2018 bis 2019 zum Hauptcast von Deutschlands erfolgreichster Telenovela „Sturm der Liebe“ gehörte und die Rolle der Denise Saalfeld verkörperte. Mit der Produktion „Schmetterlinge sind frei“ von Leonard Gershe stand sie im Jahr 2020 erstmals im Schlosspark Theater auf der Bühne. Und sie tut es wieder. An ihrer Seite bei „Dinge, die ich sicher weiß“, einem Schauspiel von Andrew Bovell, sind namhafte Künstler wie Maria Hartmann, Heinrich Schafmeister, Johannes Hallervorden, Annika Martens und Tilmar Kuhn.

Helen Barke spielt Rosie

In „Dinge, die ich sicher weiß“, spielt Barke die Rosie, 18 Jahre und das Nesthäkchen der Familie. Die zentrale Frage „Wann fängt das Leben an?“ stellt sich ihr, nachdem sie die erste große Liebe gefunden hat. Dass nichts im Leben so bleibt wie es ist oder kommt wie man denkt, das erfährt Rosie in den nächsten Wochen gemeinsam mit ihrer Familie. Jedes der vier erwachsenen Kinder hat seinen Rucksack an Problemen, Wünschen und Sehnsüchten. Die Eltern, Bob und Fran, versuchen, die Dinge, die aus dem Ruder zu laufen scheinen, wieder hinzubiegen. Dinge, die sich vielleicht nicht hinbiegen lassen. Dinge, die ich sicher weiß – dazu macht sich Rosie eine Liste, um nicht den Boden unter den Füßen zu verlieren. Aber auch die Eltern teilen Geheimnisse, wunderbare wie überraschende.

Das Leben geht weiter

„Ich weiß, dass der Sommer zum Herbst wird und der Herbst zum Winter. Und dass auf den Winter der Frühling folgt und nach dem Frühling wieder der Sommer kommt. Und es geht weiter. Das Leben. Es geht weiter“, sagt Rosie. Das Stück feiert am 4. September, 20 Uhr, Premiere und ist dann täglich außer montags im Schlosspark Theater zu sehen. Infos und Tickets gibt es hier.

Datum: 28. August 2021, Text: Sara Klinke, Bild: DERDEHMEL/Urbschat