Wo hakt’s an der Rollberg-Siedlung? Ideen für sicheren Schulweg

Schulweg
Schulkind im Straßenverkehr Model released, Mutterstadt, Rheinland-Pfalz *** Schoolchild in road traffic Model released , Mutterstadt, Rhineland-Palatinate Copyright: xx

Die Kinder der Regenbogen-Grundschule in Neukölln sollen künftig sicherer zur Schule gelangen. Für diesen sicheren Schulweg stehen dem Bezirksamt 25.000 Euro zum Jahresende für verkehrsberuhigende Maßnahmen in der Morusstraße zur Verfügung. 

Doch welche Maßnahmen sind dazu am besten geeignet? Das versucht das Bezirksamt nun herauszufinden. Anwohnende und Interessierte können bis zum 27. August ihre Ideen auf meinBerlin.de eingeben. Zudem fand ein Kiezrundgang mit dem Bezirksbürgermeister Martin Hikel und Interessierten statt.

Dabei wurden alle bisher eingereichten Ideen und Vorschläge diskutiert. Wer keine Möglichkeit hatte, persönlich vorbeizukommen, kann den Mitmach-Laden – Die Anlaufstelle für Beteiligung unter der Telefonnummer 030 627 28 727 oder per E-Mail kontaktieren. 

Bezirksbürgermeister Martin Hikel: „Ich freue mich, dass wir den Schulweg für die Schulkinder der Regenbogen-Grundschule sicherer gestalten können. Ich lade alle Anwohnenden ein, gemeinsam mit mir Ideen zu erarbeiten, wie die verkehrsberuhigende Maßnahme aussehen könnte!“

Alle Vorschläge werden dem zuständigen Fachamt übergeben.

Datum: 26. August 2021, Text: red, Bild: IMAGO / U. J. Alexander