Schöneberg: Ein Haus für alle Kulturen

Interkulturelles Haus Tempelhof Schöneberg

Nach umfangreichen Renovierungsarbeiten lädt das bezirkseigene Interkulturelle Haus in Schöneberg zum Sommerfest und Tag der Offenen Tür ein. Am Samstag, 28. August 2021 um 12 Uhr geht es los. 

An diesem Tag gibt es unter anderem kulinarische Angebote aus aller Welt, einen StreetArt-Workshop und Aktivitäten für Kinder und Jugendliche zu erleben. Drei Ausstellungen und ein Musik- und Kulturprogramm der im Interkulturellen Haus aktiven Gruppen mit Beiträgen aus Afrika, Asien, Europa und Lateinamerika bieten bunten Austausch. Im Interkulturellen Haus in der Geßlerstraße 11 (10829 Berlin) gibt es außerdem Percussion und Tanz aus Korea, Uruguay und Brasilien, sudanesische Soul- und Bluesmusik, Son Cubano a la Buena Vista Social Club zu sehen und zu hören. Eine musikalische Reise durch Anatolien sowie Capoeira-Einlagen und Performances laden zum Staunen ein. 

Interkulturelle Workshops und Jugendarbeit

Neben den Gruppen aus dem Interkulturellen Haus, stellen sich verschiedene Bereiche des Bezirksamts sowie Beratungs- und Kulturinstitutionen aus dem Bezirk mit Infotischen und Workshops vor. Auch das DEMOmobil, das mobile Demokratielabor des Jugendmuseums Schöneberg, ist mit am Start. Während des ganzen Tags können die Malerei-Ausstellung von Ayda Çatak und ihren Kursteilnehmern sowie die Piktogramm-Ausstellung “Der Schlüssel zum Potenzial” von Migrantas e.V. besucht werden. Auch Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler ist anwesend und begrüßt die Besucher um 13 Uhr. 

Bei gutem Wetter finden viele Aktivitäten draußen statt. Aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen gilt für den Eintritt in das Interkulturelle Haus die 3G-Regel: Zutritt nur für Geimpfte, Genesene und Getestete. Das detaillierte Programm des Tags der Offenen Tür am 28. August sowie die Angebote des Interkulturellen Hauses finden Sie auf der Internetseite des Interkulturellen Hauses

Einsatz für gelungene Integration 

Das ganze Jahr über stellt der Bezirk über das Interkulturelle Haus Gruppen und Initiativen aus Tempelhof-Schöneberg temporär und kostenfrei Räume für nicht-kommerzielle Integrations-, Migrations- und Geflüchtetenarbeit zur Verfügung. Es gibt Angebote für Menschen egal welcher Herkunft und welchen Alters.

 

Datum: 25. August 2021, Text: red, Bild: Interkulturelles Haus