Neuer Versuch für das Monbijou-Theater

390
Neuer Versuch für das Monbijoutheater. Tosender Applaus für die erste Aufführung.

Der traditionsreiche Berliner Bühnenstandort ist für dieses Jahr gesichert. 

Sogar das Ensemble des Hexenkessel-Hoftheaters wird hier wieder zu erleben sein: Das Amphitheater auf dem Bunkerdach am Monbijoupark ist zurück. Und mit ihm alte Bekannte und jede Menge neue Entdeckungen. Neu ist vor allem der Betreiber dieser hölzernen Theateroase. In einer beispiellosen Hauruck-Aktion hat der Verein „ZweiDrittel e.V.“ um die Schauspieler Jakob Wurster und Daniel Sellier die traditionsreiche Bühne wieder zum Leben erweckt. Das Monbijou-Theater startet damit einen neuen Versuch.

Wieder Leben auf der Bühne

Auch unter tätiger Mithilfe des einstigen Betreibers, Christian Schulz, der das Amphitheater kurzfristig zur Verfügung gestellt hat. „Für uns war es wichtig, die Bühne wieder zum Spielen zu bringen“, freut sich Jakob Wurster. „Noch ein Jahr ohne Theater und Musik und der Kulturstandort Monbijoupark wäre wahrscheinlich nie wieder bespielt worden“, vermutet Wurster, der hier mit seiner Impro-Truppe vom Theatersport Berlin regelmäßig zu sehen sein wird. Parallel dazu läuft die von Kollege Luca Schaub inszenierte Shakespeare-Komödie „Was ihr wollt“. Bis Ende September sollen nach und nach auch andere Künstler das Theater gegenüber der Museumsinsel nutzen können.

-Anzeige-

Hexenkessel-Hoftheater ist dabei

Fest zugesagt hat unter anderem mit dem Hexenkessel-Hoftheater jenes Ensemble, das diesen Theaterstandort quasi erfunden hat. Weitere Künstler und Interpreten, die jetzt schon Auftritte zugesagt haben, sind die Lautten Compagney, eines der renommiertesten deutschen Barockensembles, und Andrej Hermlin mit seinem Swing Dance Orchestra. Wer wann auftritt und was sonst noch so auf der Theaterbühne zu sehen sein wird, das wird nach und nach auf der Homepage des Monbijoutheaters bekanntgegeben. Auch hier musste aufgrund der knappen Vorbereitungszeit erst einmal improvisiert werden. Es gibt ihn also, den Theatersommer 2021, den so viele Menschen und Theaterhungrige herbeigesehnt haben. Auf dass es für das Monbijou-Theater und dessen neuen Versuch ab dieser Saison wieder so richtig gut läuft.

Datum: 8. August 2021, Text: red, Bild: Stefan Bartylla