MiA-Konzert vor Babypause

Wir verlosen Tickets für den Auftritt von MiA beim Open Air-Festival „Unter freiem Himmel“

„Unter freiem Himmel“ heißt das Festival, das noch bis 15. August Berlin und Brandenburg ein Stück Normalität und Lebensfreude zurückbringen möchte (das Berliner Abendblatt berichtete). Wie schon im vergangenen Jahr werden hier auf der Bühne ganz in der Nähe des Terminals 5 des einstigen Flughafens Berlin-Schönefeld Bands und Interpreten der verschiedensten Genres präsentiert.

Babypause angekündigt

Nächstes Highlight ist der Auftritt der Berliner Band MiA am 18. Juli. Dazu teilt die Gruppe um Frontfrau Mieze Katz mit: „Nachdem wir in den letzten knapp acht Monaten ausschließlich vor Kameras und Bildschirmen konzertiert haben, freuen wir uns riesig darauf, wieder analog zu unserem Publikum zurückkehren zu können. Das 2020 erschienene, siebte MiA-Album ’Limbo’ ist immer noch aktuell und hat einen zweiten, wenn auch eingeschränkten, Konzertsommer verdient. Da wir uns im Zuge der Pandemie nicht nur mit neuer Musik, sondern auch erfolgreich mit Familienzuwachs beschäftigt haben, ist unsere ’Unter freiem Himmel’- Show am 18. Juli in Schönefeld die perfekte Gelegenheit, noch einmal alle Lieblingslieder mit unserem Berliner Publikum zu teilen, bevor es in die Babypause geht.“

Ausreichend Platz

Wenn das kein Grund ist, sich noch schnell um die restlichen Tickets zu bewerben – oder eben an unserer Verlosung teilzunehmen. Dank des bewährten Hygienekonzepts (und 15.000 Coca-Cola Kisten) hat bei „Unter freiem Himmel“ jeder Besucher seinen eigenen kleinen VIP-Bereich, eine eigene Box und ausreichend Platz an der frischen Luft. Abstandsgerechte Wegeführung, kontaktloser Einlass, personalisierte Tickets, Desinfektion und ein gesundes Lächeln ermöglichen es, endlich wieder zusammen zu feiern und zu tanzen. Mehr Informationen zum Festival in Berlin-Schönefeld gibt es online.

Datum: 8. Juli 2021 Text: Redaktion Bild: C. Annako