Neues Familienbüro für Berlin-Pankow

Familie Berlin Pankow
Smiling daughter embracing cheerful father at home model released Symbolfoto property released SBOF03070

Das Familienbüro des Jugendamtes Pankow nimmt am 1. April die Arbeit auf. Dort gibt es Infos und Hilfe bei Fragen rund um Kinder und Familie.

Das Familienbüro Pankow ist eine neu geschaffene Anlaufstelle, bei der Familien Informationen zu den Angeboten des Jugendamtes, eine Erstberatung, eine Unterstützung bei der Antragsstellung sowie Terminvergaben für einzelne Bereiche des Jugendamtes erhalten können. Das teilt das Bezirksamt Pankow mit. Unter anderem gibt es Informationen und Beratung zu diesen Themen: Geburt, Elterngeld, Unterhaltsvorschuss, ergänzende Förderung und Betreuung an Ganztagsschulen sowie Tagespflege.

Persönlicher Besuch unter Corona-Auflagen

Das Büro kann während der Sprechzeiten ab dem 1. April persönlich im Rathaus Weißensee, Berliner Allee 252-260, besucht werden. Die Sprechzeiten finden Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr sowie Dienstag und Donnerstag von 15 bis 18 Uhr statt. Wegen der aktuellen Pandemiesituation könne es zu kurzfristigen Anpassungen kommen, heißt es aus der Verwaltung.

Bei einem persönlichen Besuch im Familienbüro wird wegen der Corona-Pandemie  um die Beachtung folgender Hygiene- und Schutzmaßnahmen gebeten: Tragen eines Mund- und Nasenschutzes (medizinische Maske), einzelnes Betreten des Büros, Einhalten des Abstandes von mindestens 1,5 Metern, Hust- und Niesetikette sowie Nutzung eines eigenen Schreibgerätes. „Sollten Besucher keinen Mund- und Nasenschutz dabeihaben, hilft das Familienbüro gerne aus“, wird mitgeteilt.

Weitere Informationen zum Familenbüro Pankow gibt es hier:
(030) 902 95 72 00
familienbuero@ba-pankow.berlin.de

Datum: 26. März 2021, Text: red, Symbolbild: imago images/Westend61